MRI

Informations­technologie

In der Abteilung Informationstechnologie unterstützen wir mit engagierten Kolleginnen und Kollegen die vielfältigen Prozesse eines reibungslosen Klinikbetriebs.


Ob zentrales Krankenhausinformationssystem oder Kassenbetrieb in der Mensa, ob Hochpräzisions-OP oder digitales Bildarchiv, Patiententransportsystem oder Dienstplanbuchung: IT durchdringt alle Bereiche unseres Hauses.

In unseren Teams entwickeln wir im Miteinander anspruchsvolle IT-Lösungen, die unserer Ärzteschaft und unserem Pflegepersonal mehr Zeit geben für ihre Kernaufgabe:
die persönliche Zuwendung zu den Patienten.

 


Wir sind verantwortlich für Planung, Ausbau und störungsfreien Betrieb einer leistungs- und zukunftsfähigen IT-Infrastruktur und aller zentralen IT-Systeme. Wir liefern benötigte Daten hochverfügbar, vollständig und unversehrt und garantieren Datenschutz und Revisionssicherheit gemäß der rechtlichen Bestimmungen für das Betreiben Kritischer Infrastrukturen.


Und: Wir bieten IT-Dienstleistungen für Forschung und Lehre innerhalb der TU München und arbeiten im Rahmen von Kooperationen mit weiteren Gesundheits- und Forschungseinrichtungen zusammen, beispielsweise im Forschungsgroßprojekt DIFUTURE (Data Integration for Future Medicine).

Aufbau und Struktur

Aufbau und Struktur der Abteilung Informationstechnologie finden Sie in unserem Organigramm.

 
txdvioawpf01
sfy39587stp17
sfy39587stp16